Kalender
30. Januar 2023
  • Dienstabend Drohne

    30. Januar 2023  19:00 - 21:00

1. Februar 2023
  • Jugendfeuerwehr Dienstabend

    1. Februar 2023  18:00 - 20:00

3. Februar 2023
  • Jahreshauptversammlung

    3. Februar 2023  20:00 - 23:30

6. Februar 2023
  • Dienstabend

    6. Februar 2023  19:30 - 22:00

8. Februar 2023
  • Jugendfeuerwehr Dienstabend

    8. Februar 2023  18:00 - 20:00

15. Februar 2023
  • Jugendfeuerwehr Dienstabend

    15. Februar 2023  18:00 - 20:00

22. Februar 2023
  • Jugendfeuerwehr Dienstabend

    22. Februar 2023  18:00 - 20:00

23. Februar 2023
  • Dienstabend

    23. Februar 2023  19:30 - 22:00

27. Februar 2023
  • Dienstabend Drohne

    27. Februar 2023  19:30 - 21:30

1. MĂ€rz 2023
  • Jugendfeuerwehr Dienstabend

    1. MĂ€rz 2023  18:00 - 20:00

6. MĂ€rz 2023
  • Dienstabend

    6. MĂ€rz 2023  19:30 - 22:00

8. MĂ€rz 2023
  • Jugendfeuerwehr Dienstabend

    8. MĂ€rz 2023  18:00 - 20:00

15. MĂ€rz 2023
  • Jugendfeuerwehr Dienstabend

    15. MĂ€rz 2023  18:00 - 20:00

22. MĂ€rz 2023
  • Jugendfeuerwehr Dienstabend

    22. MĂ€rz 2023  18:00 - 20:00

29. MĂ€rz 2023
  • Jugendfeuerwehr Dienstabend

    29. MĂ€rz 2023  18:00 - 20:00

Verkehrsunfall, auslaufende Betriebstoffe

Datum: 25. Juli 2018 um 13:17 Uhr
Dauer: 1 Stunde 33 Minuten
Einsatzart: TH  > THAUST 
Einsatzort: Berkenthin, Ratzeburger Straße
Einsatzleiter: Christoph SchĂŒtt (ZF)
Mannschaftsstärke: 1/6
Fahrzeuge: HLF 20/16, MTW
Weitere Kräfte: 3x POL, 3x RTW


Einsatzbericht:

Nach einem leichten Verkehrsunfall mit 3 Verletzen wurden zunÀchst die  First Responder, wenige Sekunden spÀter auch die anderen Kameraden der Feuerwehr Berkenhin alarmiert.

In den Unfall waren 2 PKW mit 3 leicht verletzten Personen verwickelt, die beim Eintreffen der Feuerwehr bereits durch einen vor Ort befindlichen RTW sowie einige Passanten betreut wurden. Zeitgleich mit der Feuerwehr traf ein zweiter RTW ein, ein dritter wurde nachgefordert.

Noch wÀhrend die Verletzten auf die RTW aufgeteilt wurden, begann die Feuerwehr mit dem Abstreuen der auslaufenden Betriebstoffe um ein Eindringen in die Kanalisation zu verhindern.

Die B208 sowie die LĂŒbecker Straße wurden wĂ€hrend des Einsatzes fĂŒr mehrere Minuten voll gesperrt, zeitweise wurde der Verkehr an der Einsatzstelle vorbei geleitet.