Kalender
30. Januar 2023
  • Dienstabend Drohne

    30. Januar 2023  19:00 - 21:00

1. Februar 2023
  • Jugendfeuerwehr Dienstabend

    1. Februar 2023  18:00 - 20:00

3. Februar 2023
  • Jahreshauptversammlung

    3. Februar 2023  20:00 - 23:30

6. Februar 2023
  • Dienstabend

    6. Februar 2023  19:30 - 22:00

8. Februar 2023
  • Jugendfeuerwehr Dienstabend

    8. Februar 2023  18:00 - 20:00

15. Februar 2023
  • Jugendfeuerwehr Dienstabend

    15. Februar 2023  18:00 - 20:00

22. Februar 2023
  • Jugendfeuerwehr Dienstabend

    22. Februar 2023  18:00 - 20:00

23. Februar 2023
  • Dienstabend

    23. Februar 2023  19:30 - 22:00

27. Februar 2023
  • Dienstabend Drohne

    27. Februar 2023  19:30 - 21:30

1. MĂ€rz 2023
  • Jugendfeuerwehr Dienstabend

    1. MĂ€rz 2023  18:00 - 20:00

6. MĂ€rz 2023
  • Dienstabend

    6. MĂ€rz 2023  19:30 - 22:00

8. MĂ€rz 2023
  • Jugendfeuerwehr Dienstabend

    8. MĂ€rz 2023  18:00 - 20:00

15. MĂ€rz 2023
  • Jugendfeuerwehr Dienstabend

    15. MĂ€rz 2023  18:00 - 20:00

22. MĂ€rz 2023
  • Jugendfeuerwehr Dienstabend

    22. MĂ€rz 2023  18:00 - 20:00

AtemschutzĂŒbung in Rondeshagen

Am gestrigen Freitag ging es fĂŒr unsere AtemschutzgerĂ€tetrĂ€ger nach Rondeshagen zu einer gemeinsamen Übung. Das Szenario lautete „Feuer nach Explosion in in einem Zimmereibetrieb, zwei vermisste Personen.“
Beim Retten einer vermissten Person hat sich ein AtemschutzgerĂ€tetrĂ€ger verletzt und wurde durch den Sicherheitstrupp gerettet. Die Rettung gestaltete sich allerdings schwierig, da der Kamerad ĂŒber eine zweiteilige Steckleiter aus dem 1. OG gerettet werden musste. Mit der Schleifkorbtrage der Feuerwehr Rondeshagen ging ein Trupp mit drei Kameraden unter Atemschutz zur Rettung vor.
Die Feuerwehr Berkenthin stellte inzwischen den erforderlichen Sicherheitstrupp und einen weiteren Trupp zur Menschenrettung, der dann ins GebÀude vorging.
Insgesamt waren die Feuerwehren Rondeshagen mit 8 Kameraden, davon 3 AtemschutzgerÀterÀger, und Berkenthin mit 9 Kameraden, davon 6 AtemschutzgerÀtetrÀger, im Einsatz.
Wir bedanken uns bei der Feuerwehr Rondeshagen fĂŒr die sehr gute Ausarbeitung der Übung und fĂŒr die hervorragende Zusammenarbeit.