Kalender
30. Januar 2023
  • Dienstabend Drohne

    30. Januar 2023  19:00 - 21:00

1. Februar 2023
  • Jugendfeuerwehr Dienstabend

    1. Februar 2023  18:00 - 20:00

3. Februar 2023
  • Jahreshauptversammlung

    3. Februar 2023  20:00 - 23:30

6. Februar 2023
  • Dienstabend

    6. Februar 2023  19:30 - 22:00

8. Februar 2023
  • Jugendfeuerwehr Dienstabend

    8. Februar 2023  18:00 - 20:00

15. Februar 2023
  • Jugendfeuerwehr Dienstabend

    15. Februar 2023  18:00 - 20:00

22. Februar 2023
  • Jugendfeuerwehr Dienstabend

    22. Februar 2023  18:00 - 20:00

23. Februar 2023
  • Dienstabend

    23. Februar 2023  19:30 - 22:00

27. Februar 2023
  • Dienstabend Drohne

    27. Februar 2023  19:30 - 21:30

1. MĂ€rz 2023
  • Jugendfeuerwehr Dienstabend

    1. MĂ€rz 2023  18:00 - 20:00

6. MĂ€rz 2023
  • Dienstabend

    6. MĂ€rz 2023  19:30 - 22:00

8. MĂ€rz 2023
  • Jugendfeuerwehr Dienstabend

    8. MĂ€rz 2023  18:00 - 20:00

15. MĂ€rz 2023
  • Jugendfeuerwehr Dienstabend

    15. MĂ€rz 2023  18:00 - 20:00

22. MĂ€rz 2023
  • Jugendfeuerwehr Dienstabend

    22. MĂ€rz 2023  18:00 - 20:00

29. MĂ€rz 2023
  • Jugendfeuerwehr Dienstabend

    29. MĂ€rz 2023  18:00 - 20:00

Neubau-Update KW23/2022

Momentan ist es wieder ruhig geworden auf der Baustelle. Mit ruhig ist allerdings gemeint, dass nicht viel passiert, denn LĂ€rm haben wir dank der Bautrockner genug auf der Baustelle. Bis zum Ende dieser Woche soll die Trocknung des Bodens noch dauern.

In der Zwischenzeit hat unser neuer Fliesenleger noch 3 Fliesen am Fliesenspiegel in der KĂŒche ergĂ€nzt, da dieser sonst mittig hinter der KĂŒchenzeile geendet hĂ€tte. Warum das damals so gebaut wurde, obwohl es bereits frĂŒhzeitig PlĂ€ne der KĂŒche gab, weiß keiner so genau. Außerdem wurden die AnschlĂŒsse fĂŒr den GeschirrspĂŒler verlegt, sodass die KĂŒche nun in der kommenden Woche auch fertig gestellt werden kann.

Als die Trocknungsfirma die Fliesen ausgebaut hat, um die Löcher fĂŒr die Trocknung zu bohren, ist aufgefallen, dass die Fliesen nicht fest mit dem Boden verbunden sind. Alle Fliesen ließen sich einfach mit einem Schraubendreher abhebeln. Auch der Fliesenkleber ließ sich teilweise mit den Fingern lösen. Die Sockelleisten liegen alle hohl an der Wand, da nur an den Seiten etwas Fliesenkleber angebracht wurde. Die Gemeinde prĂŒft jetzt RegressansprĂŒche gegen das Gewerk Fleisen und wir hoffen, dass dieser unebene Bodenbelag dann endlich fachmĂ€nnisch verlegt wird.