Zug-/Gruppenführung

Der Zugführer führt den Löschzug und ist Bindeglied zwischen den Gruppenführern und der Einsatzleitung. Bei größeren Schadenlagen wird er in der Regel als Abschnittsleiter eingesetzt.

Die Gruppenführung führt jeweils eine taktische Einheit, typischerweise eine Löschgruppe, die der Besatzung eines Löschfahrzeuges entspricht. Ein Grupenführer ist quasi das Bindeglied zwischen dem Zugführer oder Abschnitts-/Einsatzleiter und der Löschgruppe. Auf einem zweiwöchigen Lehrgang an der Landesfeuerwehrschule in Harrislee lernen die Gruppenführer Personal und Material taktisch geschickt einzusetzen.

Zugführer

foto

Marco Block (kommissarisch eingesetzt)

Gruppenführer

fotofoto

Sascha Papalia

Simon Raphael (kommissarisch eingesetzt)

stv. Gruppenführer

foto

Willi Kemp